Vorkonfiguriert oder massgeschneidert? Schlank oder umfangreich?

PQFORCE gibt es in verschiedenen Editionen, die sich im Funktionsumfang und in der Konfigurierbarkeit unterscheiden. Damit decken wir jede Art von Organisation ab, vom Start-up über KMU bis hin zu Grosskonzernen. Für jede Unternehmung die passende Lösung. Beginnen Sie einfach mit der Starter Edition. Ein Upgrade auf eine umfangreichere Edition ist jederzeit möglich.

PQFORCE Starter

Die kostengünstige Einsteigervariante: Ideal, um ein professionelles Projekt- und Ressourcenmanagement zu initiieren. Die Starter Edition kommt pfannenfertig vorkonfiguriert daher und ist schlank und auf die essenziellen Funktionalitäten reduziert.

Ann Miller

Teamleiterin

PQFORCE Starter ist ideal für Ann. Sie ist Teamleiterin und verantwortet mit ihrem 12-köpfigen Team eine handvoll Projekte und rapportiert an ihren Vorgesetzen Chris. Sie benötigt ein Tool, um ihre Mitarbeitenden und Projekte in den Griff zu bekommen. Mit PQFORCE Starter hat sie das ideale Tool gefunden:

Sie hat eine Basis für gemeinsame Projektplanungen und Übersicht der Mitarbeiterauslastung.
Der Preis der Starter Edition liegt problemlos im Rahmen ihrer Finanzkompetenz.
Und Sie kann PQFORCE aus einer sicheren Cloud beziehen und ist nicht auf Ihre IT angewiesen.

Sind Sie in einer ähnlichen Situation wie Ann? Dann sollten Sie die PQFORCE Starter Edition ausprobieren!

Jetzt abonnieren

Demnächst verfügbar

PQFORCE Advanced

Die Lösung für KMU: Perfekt, um Ihr Projekt- und Ressourcenmanagement auf einen höheren Reifegrad zu heben und das Portfoliomanagement zur Chefsache zu machen. Die Advanced Edition kommt fixfertig vorkonfiguriert daher, und je nach Ihrer Branche wählen Sie die für Ihre Organisation passenden Industrieausprägung.

Chris

Geschäftsführer

PQFORCE Advanced ist die beste Wahl für Chris. Er ist Geschäftsführer einer mittelgrossen Firma mit rund 200 Angestellten. Er benötigt eine Plattform, um zeitnahe Entscheidungsgrundlagen zu erhalten. Alle Informationen aus den Kundenprojekten sollen in der Geschäftsleitung jederzeit präsent sein. Mit PQFORCE Advanced hat er die ideale Lösung gefunden:

Er hat ein funktionierendes Portfoliomanagement und überblickt damit die Kundenprojekte in Echtzeit.
Er kämpft nicht mehr mit den Excel-Sheets seiner Abteilungsleiter, sondern kann Simulationen mit Echtzeitdaten machen.
Und er nutzt zu attraktiven Konditionen eine professionelle Lösung, wie sie sonst nur Grossunternehmungen kennen

Sind Sie in einer ähnlichen Situation wie Chris? Dann sollten Sie die PQFORCE Advanced Edition ausprobieren! Sie wird demnächst hier im Webshop verfügbar.

PQFORCE Enterprise (Executive)

Die Lösung für Unternehmungen mit höheren Ansprüchen: Sie haben bereits ein organisationsweit etabliertes Projekt- und Projektportfoliomanagement und die Abläufe funktionieren. Vieles basiert jedoch auf Office-Vorlagen. Was Ihnen fehlt, sind Echtzeitinformationen und Entscheidungsgrundlagen, um Projektänderungen und Auswirkungen auf Ihre Ressourcen jederzeit simulieren zu können.

Sara

Standortleiterin

PQFORCE Enterprise Executive ist für Sara gemacht. Sie leitet einen Produktionsstandort eines Konzerns und ist verantwortlich für rund 1'000 Angestellten. Sie hat bereits eine hohe Maturität in den Projektmanagementprozessen erreicht, ist aber betreffend Ressourcenauslastung im Blindflug. Sie ist überzeugt, mit mehr Transparenz und Durchgängigkeit die Produktivität des Standorts noch einmal markant steigern zu können. Mit PQFORCE Enterprise Executive hat sie die passende Lösung:

Sie kann die bewährten Prozesse in der Plattform konfigurativ abbilden, und ihr Personal so nach bekannten Methodiken weiterarbeiten.
Dank der hohen Skalierbarkeit kann sie fehlende Kapazitäten bei Bedarf täglich beobachten und ist so jederzeit handlungsfähig.
Und die semi-automatischen Statusberichte der Projektleitenden haben nun eine deutlich höhere Qualität und Aussagekraft als früher.

Kennen Sie die Situation von Sara? Dann sollten Sie sich die PQFORCE Enterprise Edition näher ansehen!

Kontaktieren Sie uns

PQFORCE Enterprise (Unlimited)

Die Lösung für Organisationen mit Konzernstrukturen: Sie möchten ein konzernweit einheitliches System für Projekt-, Projektportfolio- und Ressourcenmanagement, um standortübergreifend einheitlich rapportieren und Synergien nutzen zu können. Und Sie sind nicht kompromissbereit. Die bestehenden Methodiken sind optimiert und sollen übernommen werden, basieren aber auf dem Prinzip "Management by Excel". Sie wollen nun die digitale Transformation vollziehen und damit Effizienzsteigerungen und Simulationsmöglichkeiten erhalten.

George

CIO

PQFORCE Enterprise Unlimited ist für George gemacht. Er ist CIO eines international tätigen Konzerns mit über 12'000 Angestellten. Er hat schon erfolgreich ein standortübergreifendes ERP-System eingeführt, sich bis jetzt aber vergeblich um eine entsprechende Plattform für das Projektgeschäft bemüht. Sein grösstes Problem sind die inhomogenen dateibasierten Planungsdaten in allen Geschäftsbereichen. Er ist sich sicher, mit Harmonisierung, durchgängigeren Prozessen und rascherem Informationsfluss der Konzernleitung schnellere Entscheidungsgrundlagen liefern zu können. Mit PQFORCE Enterprise Unlimited hat er nun endlich die richtige Lösung:

Er kann die etablierte Governance in der Plattform konfigurativ abbilden und Drittsysteme integrieren.
Die unterschiedlichen PM-Phasenmodelle für Stage-Gate- und agile Projekte sind in derselben Plattform abgebildet.
Und auch die IT-Outsourcing-Strategie ist umgesetzt; die neue Plattform läuft in einer Schweizerischen Private Cloud.

Kommt Ihnen die Story von George bekannt vor? Dann schauen Sie sich am besten die PQFORCE Enterprise Edition mal an!

Kontaktieren Sie uns

Shared oder Dedicated Server?

Bei der PQFORCE Enterprise Edition haben Sie die Wahl zwischen mehreren Betriebsmodellen: Sie beziehen PQFORCE aus der Cloud als Software-as-a-Service (SaaS), oder Sie entscheiden sich für einen On-Premises Betrieb. Im Falle eines SaaS-Modells stehen Ihnen zwei Varianten offen. Und wir garantieren Ihnen, dass alles in der Swiss Cloud betrieben wird. 100% Schweizerisch halt.

Shared Server: Kostengünstig und bequem

Dieses Modell bedeutet Software-as-a-Service in Reinkultur: Es fallen keine zusätzlichen Betriebs- oder Wartungskosten an, weil diese bereits im Lizenzpreis enthalten sind. Daten-Backups und ein Grundsupport sind ebenso inklusive. Und Feature Upgrades werden regelmässig automatisch eingespielt – natürlich nach Vorankündigung.

Dedicated Server: Unabhängig und leistungsstark

Hier entscheiden Sie selbst, wann wir verfügbare Feature Releases einspielen sollen. Eine individuelle Wartungsvereinbarung sorgt dafür. Und durch die Wahl von hochwertigen Servern, die Ihrem System exklusiv zu Grunde liegen, sorgen Sie für noch mehr Systempower. Für eine Dedicated Umgebung stehen verschiedene Server-Modelle bereits ab EUR 599/m zur Verfügung.

Jetzt testen

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zur Verbesserung des Angebots sowie zum Zweck der Nutzungsanalyse zu.Datenschutzerklärung